You are currently viewing Finde dein inneres Gleichgewicht! Erfahre, was dich aus dem Gleichgewicht bringt und welche Rolle Erfahrungen aus der Vergangenheit dabei spielen.

Finde dein inneres Gleichgewicht! Erfahre, was dich aus dem Gleichgewicht bringt und welche Rolle Erfahrungen aus der Vergangenheit dabei spielen.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Wir sind "Erfahrungen-Sammler"!

Im Laufe unseres Lebens machen wir eine Menge Erfahrungen. An diesen Erfahrungen sind immer Emotionen gekoppelt. An manche können wir uns erinnern, andere wiederum haben wir vergessen. Das heißt aber nicht, dass diese Erfahrungen mit der damit verbundenen Emotion nicht mehr da sind. Sie sind nur nicht mehr in unserem Bewusstsein vorhanden.

Alles was wir einmal erlebt haben, ist gespeichert in unserem Körper. Wenn wir davon ausgehen, dass alles aus Energie besteht, also auch unser Körper, sind sie als Energieinformation in unseren Zellen gespeichert.

Albert Einstein hat gesagt: „Alles besteht aus Energie, hat eine Schwingung und eine Frequenz“.

Der Energieerhaltungssatz besagt, dass Energie in einem geschlossenen Raum niemals verloren geht. Das heißt die Energie und die energetische Information der Erfahrungen aus der Vergangenheit sind also noch vorhanden. Sie haben ihre eigene Schwingung und ihre eigene Frequenz. Diese Energie geht nicht verloren. Sie kann sich aber verwandeln.

Wo (ver)stecken sich nun diese vielen Erfahrungen?

Wenn wir uns an bestimmte Ereignisse und Erfahrungen nicht mehr erinnern können, werden sie bildhaft gesagt in einem riesengroßen Fass gesammelt, nämlich in unserem Unterbewusstsein.

Das Fassungsvermögen des Unterbewusstseins scheint schier unbegrenzt. Das Unterbewusstsein speichert alles und vergisst nichts. Das Fassungsvermögen des Unterbewusstseins scheint schier unbegrenzt. Das Unterbewusstsein vergisst nichts.

Man geht davon aus, dass 5 % von unserem Bewusstsein, also mit unserem Verstand, gesteuert werden kann. Es bleiben also 95 % unseres Unterbewusstseins, eine Ebene, in der unser Gefühl zu Hause ist. Das erklärt auch, warum wir in manchen Situationen eher gefühlsmäßig und nicht rational reagieren.

Was haben Erfahrungen mit dem inneren Gleichgewicht zu tun?

Die Information dieser Erfahrungen aus der Vergangenheit und den damit verbundenen Emotionen werden im Unterbewusstsein abspeichert und können sich im Energiefeld unseres Körpers manifestieren.

Sie werden auch als Blockaden oder eingeschlossene Emotionen bezeichnet. Aufgrund ihrer eigenen Schwingung können sie den natürlichen Energiefluss im Körper beeinträchtigen.

Manchmal kann es Jahre dauern, bis man etwas spürt. Der Körper versucht natürlich sein Gleichgewicht zu erhalten, aber über einen längeren Zeitraum kostet das sehr viel Energie.

Die Folge ist, dass  der Körper aus seinem inneren Gleichgewicht kommt. Es können Symptome wie Erschöpfung, Stressgefühl, Energielosigkeit, Ängste etc. auftreten.

Wie geht es dir? Fühlst du dich im Gleichgewicht?

Kennst du das?

Mangelnde Lebensfreude

Du bist gesund und im Großen und Ganzen zufrieden mit deinem Leben, hast eine liebevolle Familie, Freunde, einen schönen Beruf und keine finanziellen Sorgen. Du hast trotzdem das Gefühl, dass du keine richtige Freude im Leben hast.

Zu wenig Potentialentfaltung

Du bist beruflich erfolgreich und auch im privaten Umfeld anerkannt. Trotzdem hast du das Gefühl, das da noch mehr geht und dich irgendetwas zurückhält, deiner wirklichen Berufung zu folgen. Aber du fühlst dich ausgebremst und nicht in deinem vollen Potential.

Druck im Herzbereich

Du lebst in einer liebevollen Partnerschaft, hast ein wunderbares soziales Umfeld und alles ist scheinbar in Ordnung. Trotzdem bist du nicht so richtig glücklich. Du spürst, dass noch etwas fehlt und fühlst eine Enge im Brustbereich, wie eine Mauer um dein Herz.

Verspannungen im Körper

Du bist permanent angespannt, häufig unter Druck und ständig gestresst. Du fühlst dich, als wärst du gefangen, wie im Hamsterrad. Das Rad dreht sich immer schneller und du möchtest gern aussteigen, aber du hast keine Ahnung wie.

Wunsch nach Veränderung

Du möchtest gern etwas verändern in deinem Leben und hast schon alles Mögliche versucht, um Veränderungen in deinem Leben herbeizuführen. Trotzdem hast du das Gefühl, dass sich egal was du tust, nichts ändert. Du kann dir nicht erklären, was dich daran hindert und warum das so ist.

Du fragst dich jetzt vielleicht: wie kann ich das verändern?

Die gute Nachricht ist, das innere Gleichgewicht kann jederzeit wieder hergestellt werden.

Mit dem Emotionscode und der “Mindflow-Technik” gibt zwei wirksame Methoden, um Ungleichgewichte im Körper aufzuspüren und zu lösen. Die energetische Information der Emotionen und Blockaden, die aufgrund der Erfahrungen gespeichert ist, wird hier aufgelöst.

Mit diesen beiden Methoden kann auf emotionaler und körperliche Ebene gearbeitet werden. Dadurch findet Entspannung im Körper statt und er bleibt in seiner Energie. Er kann sich regenerieren und in die Heilung gehen.

Wie fühlst DU dich? Was bringt DICH aus dem Gleichgewicht?

Mache jetzt den kostenfreien Schnelltest und erfahre, wie es um dein Gleichgewicht steht.

Gleichzeitig meldest du dich mit deinem “Klick” bei meinem Newsletter an und bekommst regelmäßig per E-Mail nützliche Informationen.

 

Dein Schnelltest steht für dich bereit...